+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

Liebe Zuschauer

zum heutigen Spiel der Bezirksliga Unterland zwischen dem SV Schluchtern I und den Aramäern Heilbronn begrüßen wir sie recht herzlich hier im GESSMANN–Sportpark.

Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, ihrem Trainer, ihren Spielern, ihren angereisten Anhängern und natürlich auch dem Unparteiischen, Herrn Dietmar Beer vom FC Daudenzell.

Nach dem Remis im letzten Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Lauffen (2:2) konnte unser Team bei der Auswärtspartie in Untergriesheim (1:2) leider nicht punkten. Die Niederlage ist zudem sehr ärgerlich, weil die Schiedsrichterentscheidungen in Grenzfällen in diesem Spiel gegen uns liefen. Jedoch muss man die Moral unseres Teams in den letzten Spielen hervorheben, welche in keinem Spiel aufgibt und bis zuletzt versucht, das Maximum rauszuholen.

Mit den Aramäern aus Heilbronn empfangen wir heute den Tabellendritten, welcher mit 28 Punkten auf der Habenseite bisher eine gute Saison spielt, sich mit Sicherheit aber trotzdem mehr ausgerechnet hat. Die Spiele gegen die Aramäer Heilbronn waren in den letzten Jahren immer hochklassig und spannend, womit wir auch am heutigen Tag rechnen können. Die bessere Tagesform und der größere Willen werden heute den Ausschlag geben. Hoffen wir, dass etwas Zählbares im GESSMANN-Sportpark bleibt.

Ebenso begrüßen wir an dieser Stelle recht herzlich den TSV Güglingen, den heutigen Widersacher des SV Schluchtern II in der Kreisliga A3 sowie den Unparteiischen dieser Begegnung, Herrn Torsten Giermann vom SV Steinbach.

Mit einer weiteren Niederlage kehrte unsere Zweite letzte Woche vom Auswärtsspiel bei der Zweiten des FSV Schwaigern (1:6) zurück. Ein verdienter Sieg der Heimmannschaft, welche aufgrund unserer prekären Personalsituation, bei welcher wir seit Monaten nicht unsere beste Elf präsentieren können, abzusehen war. Jedoch stimmten in der letzten Woche der Einsatz und die Moral der Mannschaft, was jedoch das Minimum sein muss, wenn man den grünen Rasen betritt. Auffällig ist jedoch immer wieder, wie einfach es die Gegner haben, gegen unsere Zweite Tore zu schießen. Dies muss unter allen Umständen schnellstmöglich geändert und abgestellt werden.

Mit dem TSV Güglingen stellt sich heute ein Team im GESSMANN-Sportpark vor, welches derzeit mit 23 Punkten auf Tabellenplatz 4 der Kreisliga A3 steht. Nach einem durchwachsenen Saisonstart beweist unser heutiger Gegner seither, dass er an Konstanz zugelegt hat und auch die vor Saisonbeginn genannten Favoriten ärgern kann. Somit geht der TSV in dieser Partie sicher davon aus, 3 Punkte mit auf die Heimreise zu nehmen. Dies wird unsere zweite Garde versuchen, irgendwie zu verhindern, wobei der Glaube daran derzeit schwerfällt.

Wir freuen uns auf zwei gute und vor allen Dingen faire Spiele, und hoffen, dass die Punkte hier im GESSMANN - Sportpark bleiben.

Mit sportlichem Gruß

Lars Karl

Abteilungsleiter Fußball SV Schluchtern 1896 e.V.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 06.11.2021 um 23:59 von: (Aktueller Stand vom 07.11.2021 um 00:16)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4272565512854530/