+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

+++ NEWS +++ NEWS +++

Begrüssung zum heutigen Spieltag durch unseren Chefcoach der 1. Mannschaft Simon Wörner

Liebe Fans, liebe Zuschauer,

zu den heutigen Heimspielen unseres SVS dürfen wir Sie im Namen der Mannschaften recht herzlich hier im Gessmann Sportpark willkommen heißen.

Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus Dürrenzimmern und ihrem Trainer Tom Irrgang, sowie den mitgereisten Funktionären und Zuschauer des Teams. Dem Schiedsrichter wünschen wir für das Spiel ein glückliches Händchen...

Rückblick Vorbereitung

Am 28.06. startete die langersehnte Vorbereitung und das runde Leder rollte wieder auf dem Rasen des SV Schluchtern. Nach gefühlt einem Jahr ohne Amateurfussball war die Vorfreude groß und dementsprechend positiv und motiviert starteten die Spieler wieder in den Trainingsalltag. Die ersten beiden Trainingswochen waren sehr positiv und am Ende der zweiten Woche maß man sich mit dem Landesligisten von der TSG Öhringen. Hier unterlag man trotz besserer Spielanteile.

Eine Woche später gastierte dann der TSV Pfedelbach (Landesliga) im Gessmann Sportpark. Hier war unserem Team, die bereits absolvierten Trainingseinheiten und die Hitze an diesem Tage anzumerken und so ließ der erste Sieg noch auf sich warten.

Eine Woche später sollte es dann so weit sein. Den Kreisligisten TSV Untereisesheim bezwang man souverän mit 9:0.

Ab Woche 5 der Vorbereitung startete dann auch die Urlaubszeit beim SVS und aufgrund dessen musste das Testspiel gegen die Sportfreunde aus Neckarwestheim leider abgesagt werden.

Im letzten Testspiel gegen die TG aus Böckingen trennte man sich stark ersatzgeschwächt mit 2:2 unentschieden.

Da man in der ersten Pokalrunde ein Freilos hatte, spielte man vergangenen Sonntag dann in der zweiten Runde des Pokals gegen die zweite Mannschaft des TSV Nordhausen. Nach einem sensationellen 1:0 der Gastgeber konnten wir das Spiel noch deutlich mit 1:9 für uns entscheiden und in die dritte Rundes des Pokals einziehen.

Jetzt zählt’s!

Wie sagt man so schön: Nichts ist so alt wie der Erfolg von gestern!

Im Klartext: Alle Ergebnisse, Trainings- und Spielleistungen oder

urlaubsbedingte Trainingsrückstände sind Schnee von gestern und nichtig.

Was zählt, ist nur das Spiel heute!

Und so kommen wir zum heutigen Gegner, der TGV Dürrenzimmern.

Mit dem TGV erwarten wir einen äußerst unangenehmen Gegner, der uns das Leben in den letzten beiden Spielzeiten immer äußerst schwer gemacht hat. Nach einer unglücklichen Niederlage im Pokal werden die Mannen um Tom Irrgang auf Wiedergutmachung aus sein.

Die Bezirksliga Unterland ist die vielleicht stärkste seit Jahren umso wichtiger wäre es, wenn wir heute mit einem Sieg in die Runde starten. Dazu wird uns alles abverlangt werden und wir müssen absolute Disziplin, Wille und spielerische Klasse auf den Rasen bringen dann bleiben die Punkte hier im Gessmann Sportpark.

Ihnen liebe Zuschauer wünsche ich ein verletzungsfreies und spannendes Spiel mit dem hoffentlich besseren Ende für unseren SVS.

Sportliche Grüße

Simon Wörner


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 22.08.2021 um 01:00 von:
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4032852636825820/