+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

+++ NEWS +++ NEWS +++

Liebe Freunde des SV Schluchtern.

Liebe Mitglieder, Aktive und Passive.

Liebe Sponsoren, Gönner und alle diejenigen die ein HERZ für

unseren SV Schluchtern ihr Eigen nennen.

Wir haben schwere 14 Monate hinter uns.

Spielrunden unter- und dann abgebrochen. Trainer und Betreuer von den aktiven Mannschaften bis hinunter zu den kleinsten Jugendmannschaften haben feststellen müssen, dass ihre „Arbeit“ mehr oder weniger unvollendet blieb.

Auch den Verlust von aktuellen und früheren Funktionären und Helfern haben grosse Lücken im Verein hinterlassen. Egon Spohn, Maik Retzke und Ivica Mahac stehen exemplarisch dafür was es bedeutet wenn lieb gewordenen Menschen nicht mehr unter uns sind.

Für die sportliche Zukunft sieht es in den nächsten Wochen auch nicht besonders positiv aus. Man muss kein großer Prophet sein um vorausahnen zu können, dass in den nächsten Tagen die Saison 2020/21 ohne Wertung abgebrochen wird.

Für unsere 1. Mannschaft ist dies sicherlich der zweite Schlag nach der Quotientenregelung im letzten Jahr, steht man doch ungeschlagen auf Platz 1.

Leider scheint ein Abbruch ohne Alternative zu sein.

Menschlich ist es sicherlich verständlich, wenn jetzt der eine oder andere darüber nachdenkt einfach den „Bettel hinzuwerfen“, wenn man einfach keine Lust mehr hat noch einmal von vorne anzufangen.

Das wäre die schlechteste aller Lösungen.

Das gesellschaftliche Leben, vor allen Dingen im Sport, besteht für einen Verein in unserer Größenordnung nicht nur aus Siegen und Aufstiegen.

Wenn eine Pandemie und wie sehr sie auch aktuell unser Leben auf den Kopf stellt, auch nur etwas Gutes haben kann, dann ist es die Tatsache zu erkennen was uns wirklich fehlt.

Es ist das soziale Zusammenleben mit Menschen, die die gleichen Ziele verfolgen. Sei es bei den aktiven Spielern in allen Altersklassen und bei unseren treuen Zuschauer denen es außerordentlich fehlt unseren Verein und ihre Mannschaften an den Wochenenden zu begleiten.

Sich mit den Mannschaften über Erfolge zu freuen, über sie aufzuregen, mitzufiebern, Enttäuschungen hinzunehmen, oder auch mal hitzige Wortgefechte mit gegnerischen Anhängern zu führen und sich auch mal darüber aufzuregen was sie heute wieder "für einen Mist" zusammengespielt haben, all das gehört zum Ritual an jedem Wochenende. Um dann noch zu der Erkenntnis zu kommen, dass früher alles selbstverständlich besser war........

Diese Zeiten werden auch wieder kommen, daran haben wir keinerlei Zweifel.

Das schaffen wir aber nur mit allen die immer da waren und die auch beim Neustart wieder da sein sollten.

Aber auch nur dann.

Bleibt uns alle erhalten, wir zählen auf euch !!

Wir wollen an dieser Stelle einmal Bertholt Brecht bemühen und ihn zitieren.

"Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Das ist unser Motto nach einem Neustart.

Wir bitten alle die am 01.07.20 für uns am Start waren, auch am 01.07.21 wieder an den Start zu gehen.

Euer SV Schluchtern 1896 eV.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 04.04.2021 um 10:01 von: (Aktueller Stand vom 11.04.2021 um 12:12)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/3631322593645495/