+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

+++ aus dem GESSMANN - Sportpark +++

+++ Presseschau HST vom 26.03.21 +++

+++ Statement Lars Karl, Abtl. Lt. Fussball +++

"Die Annullierung der Saison ist die wahrscheinlichste Variante", sagt Lars Karl, Abteilungsleiter des Bezirksliga-Tabellenführers Schluchtern. Die Pandemie trifft den Verein erneut mit voller Härte. Schon 2019/20 wurde der SVS um den möglichen Aufstieg gebracht. "Jammern hilft nicht. Dass unser Aufwand wohl erneut nicht mit sportlichem Erfolg belohnt wird, ist schade", sagt Karl. "Aber es ist vor allem schmerzlich, nicht spielen, uns nicht treffen zu können und kein Vereinsleben mehr zu haben." Karl hofft, die Spieler haben dieselbe Einstellung wie er, "dass beendet wird, was begonnen wurde und alle nächste Runde voll mitziehen". Ziel ist weiter der Aufstieg. Trainer Tobias Weinreuter bleibt dem Verein erhalten, da er 2020 für zwei Jahre unterschrieben hatte. Gespräche mit möglichen Neuzugängen wurden noch keine geführt. "Wir verfügen über eine homogene Mannschaft und werden erst mit unseren Spielern reden, bevor wir an andere Akteure denken", setzt Karl Prioritäten. Wie bei vielen anderen Vereinen, sorgen die finanziellen Auswirkungen der Pandemie auch in Schluchtern für enorme finanzielle Einbußen, da Sponsoren ob der wirtschaftlichen Lage ihre Zuwendungen kürzten. "Die haben aktuell andere, teils existenzielle Probleme", zeigt Karl Verständnis. "Wir schauen zuversichtlich nach vorne und hoffen, dass es möglichst bald wieder losgeht. Aber ich befürchte, es geht halt nicht möglichst bald wieder los."


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 27.03.2021 um 14:19 von: (Aktueller Stand vom 11.04.2021 um 12:10)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/3605344106243344/