+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

+++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++

++ Bezirksliga Unterland 8. Spieltag ++

SG Bad Wimpfen - SV Schluchtern 2:2

Der SV Schluchtern holte am Kurwald einen Punkt und bleibt somit seit Dezember 2019 auswärts ungeschlagen. Es war in der ersten Hälfte ein gutes Bezirksligaspiel, bei dem die Gastgeber nach einer Unachtsamkeit mit 1:0 in Führung gingen. Nach gut einer Stunde gelang Felix Schäfer mit einem Doppelschlag das Spiel zu drehen. Nun versäumte der SVS das Spiel endgültig zu entscheiden. Nach dem Ausgleich der SG war es in der Schlussviertelstunde ein offener Schlagabtausch der beiden Mannschaften. Ein überragender Torhüter Guttleber hielt letztendlich den Punkt fest.

Das Spiel wurde von beiden Mannschaften sehr fair ausgetragen.

SG Bad Wimpfen: Marco Lange, Musa Kaykun, Maximilian Gräsle, Anton Hofmann (71. Dennis Vo), Tim Gerhard,

Nico Dobmaier (86. Marvin Obenland), Matthias Geiger, Moritz Schuischel, Finn Schuischel, Nicolas Rudolph, Patrick Steiger

SV Schluchtern: Fabian Guttleber, Luca Wünsch, Sebastian Kappes, Lorenz Martel, Soner Bostan, Santino Alemanno (51. Lukas Köbl), Cristiano Alves, Kevin Haas, Jan-Philipp Hessert (81. Luca Bleich), Felix Schäfer, Simon Wörner (79. Pascal Münzer)

Tore: 1:0 (24.) Matthias Geiger, 1:1 (61.) Felix Schäfer, 1:2 (64.) Felix Schäfer, 2:2 (74.) Nico Dobmaier

Schiedsrichter: Mario Gleichauf (FC Berwangen)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 30.09.2021 um 22:48 von: (Aktueller Stand vom 30.09.2021 um 23:22)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4158715580906191/