+++ Fußball-Spielbetrieb von der Oberliga abwärts ab sofort ausgesetzt +++

++ noch 2 Tage bis zum Leintalderby ++

Vorletztes (Punkt-) Spiel vs FSV Schwaigern am 09.05.04

SV Schluchtern - FSFSV Schwaigern 1993 e.V.:2 (1 : 0)

Der SV Schluchtern gewann verdient, aufgrund der besseren Chancenauswertung vor einer stattlichen Zuschauer-Kulisse. Die erste Großchance in diesem kampfbetonten Derby vergab Schwaigern in der 10. Minute bei einem Pfostenschuß aus kurzer Distanz. Danach kam Schluchtern besser ins Spiel und nahm das Heft mehr und mehr in die Hand. Adriano Bonomo vollstreckte einen Abpraller nach Freistoß von Murat Özer eiskalt zum 1:0 für Schluchtern. Danach spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab. Die zweite Hälfte begann wie im ersten Durchgang mit einer vergebenen Torchance für Schwaigern. In der 55. Minute gelang dann Murat Özer ein wunderschöner Treffer nach einem Alleingang über das halbe Spielfeld als er überlegt am Schwaigerner Torwart vorbei den Ball zum 2:0 in die Maschen schob. Schwaigern steckte nicht auf und verkürzte mit einem Sonntagsschuß auf 2:1. Kurz vor Spielende vollstreckte Ralf Domschitz eine Flanke von Peter Brumann gekonnt zum 3:1 und fast mit dem Schlußpfiff fiel dann noch der Anschlußtreffer für Schwaigern durch Cinquegrana.

Torfolge: 1:0 Adriano Bonomo (19.), 2:0 Murat Özer (55.), 2:1 Özcan Öztürk (70.), 3:1 Ralf Domschitz (87.), 3:2 Giovanni Cinquegrana (89.)

Schiedsrichter: Heßlinger (Klepsau)

Zuschauer: 310