+++ Kein Amateurfussball im November +++ CORONA UPDATE +++ Kein Amateurfussball im November +++

++ TG Eibensbach I – SV Schluchtern I 2:2 ++

++ Robin Frank mit zwei Toren der Mann des Tages ++

Die Heimelf zeigte vor dem Wechsel eine ansprechende Partie.

Nach vorne fehlte ihr aber zunächst die Durchschlagskraft. Dies änderte sich nach Wiederbeginn, als das Spiel nach zwei Toren für die Gastgeber schon entschieden schien. Der Anschlusstreffer und der roten Karte für den Eibensbacher Torhüter brachte das Spiel aber noch zum Kippen.

Trotz des Rückstandes zeigte die Mannschaft eine große Moral und holte durch zwei Tore von „Capitano“ Robin Frank in den Schlussminuten noch einen verdienten Punkt.

Der einheimische Ersatztorhüter verhinderte sogar noch den Siegtreffer für den SVS.

SV Schluchtern II: Tom Bartl, Furkan Celik, Kevin Roth (72. Jan Poick), Quentin Neuberger, Lars Karl, Robin Frank, Philipp Schlienz (72. Timo Feil), Santino Alemanno, Matej Katavic, Maurizio Consalvo, Jan-Philipp Hessert - Trainer: Jan Poick

Tore: 1:0 Ramon Cuenca Lopez (62.), 2:0 Fatih Demirel (73.), 1:2 Robin Frank (81.), 2:2 Robin Frank (87.)

Schiedsrichter: Alexander Schrenk (SV Sternenfels)

Zuschauer: 80