+++ ACHTUNG +++ Spiel am Sonntag beim FV Wüstenrot fällt aus +++ ACHTUNG +++

Verdienter 3er für den SV Schluchtern

TGV Dürrenzimmern I - SV Schluchtern I 1:3

Ein hartes Stück Arbeit für den SVS. Der Gastgeber glich über weite Strecken die spielerische Überlegenheit des SVS über den kämpferischen Willen aus. Noch vor der Pause gelang Torjäger Kevin Haas die 0:1 Gästeführung. Nach dem 0:2 durch Michael Reichert dachte man auf Seiten der Gäste dass der Sieg zum Greifen nahe wäre, aber nach einem Bock in der Hintermannschaft zeigte der ordentlich leitende Schidesrichter auf den Punkt. Diesen 11er konnten die Gastgeber zum Anschlusstreffer nutzen. Nach einem Konter sorgte der Youngster Jan-Marcel Littmann für die endgültige Entscheidung. Es war ein verdienter Auswärtssieg für unseren SVS. Somit kommt es nächste Woche zum ersten Topspiel im Gessmann - Sportpark gegen die Gäste vom FSV Bad Friedrichshall.

SV Schluchtern: Fabian Guttleber, Michael Reichert, Francesco Cauteruccio, Luca Wünsch (62. Jan-Marcel Littmann), Kai Irrgang, Lukas Köbl, Cristiano Alves, Corin Bechtel (89. Tobias Weinreuter), Salvatore Reale (67. Robin Guttleber), Kevin Haas, Soner Bostan - Trainer: Tobias Weinreuter

Tore: 0:1 Kevin Haas (24.), 0:2 Michael Reichert (58.), 1:2 FE (75.) Fynn Zetzsche; 1:3 Jan-Marcel Littmann (79.)

Schiedsrichter: Yilmaz Cebeci (VFB Stuttgart)

Zuschauer: 130