+++ Jubiläumsjahr +++ 125 Jahre SV Schluchtern 1896 e.V. (1896 ... 2021) +++ Jubiläumsjahr +++

Zum heutigen Heimspiel unseres SVS dürfen wir Sie im Namen der Mannschaften recht herzlich hier im Gessmann Sportpark willkommen heißen.

Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen von der Krummen Ebene und ihrem Trainer Pascal Marche sowie den mitgereisten Funktionären und Zuschauer des Teams. Dem Schiedsrichter wünschen wir für das Spiel ein glückliches Händchen...

Rückblick SVS- SC Böckingen / SB Bad Wimpfen - SVS

Mit dem SC Böckingen empfingen wir vergangenen Sonntag einen Gegner, der meiner Meinung nach, technisch zu den besten Teams der Liga gehört. Leider genügt das nicht immer aus wie der Tabellenplatz der SC’ler zeigt. Deswegen war für uns klar, dass dieses Spiel über den Kampf entschieden werden muss. So ging unser SVS auch in die Partie und war von Minute 1 an kämpferisch voll da.

Das Spielgeschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab bei dem der SVS eine Nuance mehr vom Spiel hatte. Folgerichtig nach einem Ballgewinn im Zentrum schloss Soner Bostan sehenswert zum 1:0 ab und so ging man in die Pause.

Nach der Pause überstand man noch die ein oder andere brenzliche Situation hätte aber auch durch diverse Konter das Spiel frühzeitig entscheiden können. Unter dem Strich ein verdienter Sieg des SVS.

Diesen Donnerstag musste unsere Truppe dann beim Flutlichtspiel bei der SG Bad Wimpfen antreten. Die SG hat mit Nico Dobmeier und Matthias Geiger zwei Ausnahmespieler für diese Liga in ihren Reihen und ist sicherlich eine Truppe, die den ein oder anderen Titelaspiranten, an einem guten Tag, schlagen kann. Mit Felix Schäfer stand erneut ein Spieler aus der „Zweiten“ in der Startformation.

Das Spiel begann gut für unseren SVS und mit zwei Torabschlüssen in der ersten 15 Minuten setze man die ersten Nadelstiche. Leider führte die erste Chance der SG gleich zum Gegentreffer und man ging mit einem 0:1 aus Sicht des SVS in Katakomben. Nach der Halbzeit kam der SVS wieder besser ins Spiel und so war es besagter Felix Schäfer der den Ausgleich erzielte. Nun ging ein Ruck durch die Mannschaft und man spielte auf das zweite Tor. Dies ließ auch nicht lange auf sich warten. Abermals schob Felix Schäfer zum 2:1 aus Sicht des SVS ein. Nun hatte man das Momentum auf seiner Seite und gefühlt lag das 3:1 in der Luft. Leider kam es anders und Bad Wimpfen glich zum 2:2 aus.

Torhüter Fabian Guttleber hatte einen herausragenden Tag und rette des Öfteren in höchster Not mit einer Glanzparade nach der anderen. Am Ende teilte man sich die Punkte gerecht mit einem 2:2 Unentschieden.

Heute zu Gast: Die SGM Krumme Ebene

Mit dem Gast aus Gundelsheim und Umgebung kommt eine hochtalentierte Truppe in den Gessmann Sportpark. Ähnlich wie Bad Wimpfen hat auch die Krumme Ebene absolute Ausnahme-Spieler in ihren Reihen. Marcel Gerstle, Pascal Marche oder Christian Schaaf sind sicherlich Spieler, die ein Spiel entscheiden können.

Daher gilt heute abermals höchste Konzentration und taktische Disziplin an den Tag zu legen um die Punkte im Gessmann Sportpark zu behalten.

Wir werden die Mannschaft bestens vorbereiten und mit eurer Unterstützung bleiben die Punkte heute in Schluchtern!

Sportliche Grüße

Simon Wörner


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 02.10.2021 um 23:59 von: (Aktueller Stand vom 03.10.2021 um 00:58)
https://www.facebook.com/377072069070580/posts/4164997373611345/